Pfälzerwald-Verein e.V. Ortsgruppe Höchen

So. 12.03. Rundwanderung um das Modenbachtal

Der Pfälzerwald-Verein Höchen erwandert am Sonntag, 12. März, das Modenbachtal, das bei Burrweiler die Rheinebene erreicht. Start ist am Wanderparkplatz im Modenbachtal zwischen Burrweiler und dem Modenbacher Hof. Die Tour führt leicht steigend, im letzten Teil etwas steiler, hinauf zum Forsthaus Heldenstein am Steigerkopf, auch bekannt als „Schänzel“. Hier sind die meisten Höhenmeter schon überwunden. Nun führt die Tour auf einem schönen Höhenweg vorbei am Hermeskopf, Walterberg und Drenselberg zur Ruine Meistersel, eine der ältesten Burganlagen der Pfalz. Wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten kann die Anlage derzeit jedoch nicht besichtigt werden. 500 Meter weiter lädt das Ramberger Waldhaus „Drei Buchen“ zur Rast ein. Von hier sind es noch 2,5 Kilometer fast nur bergab bis zum Ausgangspunkt. Die „mittelschwere“ Tour unter Führung von Wolfgang Engel ist zirka 12,6 Kilometer lang und erfordert festes Schuhwerk. Teleskopstöcke sind angeraten. Die Einkehr ist im Ramberger Waldhaus gegen 14 Uhr geplant.
 


Treffpunkt: 09:30 Uhr in Höchen an der Dreispitze, (Ecke Saar-Pfalz- und Websweilerstraße) mit PKW (Mitfahrgelegenheit wird organisiert)

 

12 km, Führung: Wolfgang Engel

Das reizvolle Modenbachtal erstreckt sich vom Steigerkopf bis nach Burrweiler an der Weinstraße.

Das Ramberger Waldhaus „Drei Buchen“ lädt zur Rast ein.

Meistersel, eine der ältesten Burgruinen der Pfalz, wird derzeit grundlegend saniert.

Bildtexte u. Fotos: Wolfgang Engel


So. 26.03. Premiumwanderweg „Frau Holle“

Frau Holle wird ein imposanter Felsenhang genannt, in dessen Spalten nach germanischem Volksglauben die Augen der Frau Holle zu sehen sein sollen.


Einkehr: Spießbratenhalle in Schillingen.

Treffpunkt: 13:00 Uhr in Höchen an der Dreispitze, (Ecke Saar-Pfalz- und Websweilerstraße) mit PKW (Mitfahrgelegenheit wird organisiert)

 

8 km,  Führung: Bodo Stöckl

 

zurück zur Jahresüberblick